Waldpädagogik für Aschaffenburg und Umgebung

Waldreich erleben! Den Wald reich erleben!

Unser Wald ist ein ganz besonderes Stück Natur in unserer Umgebung. Er ist ein Reich, das viel mehr zu bieten hat als ein paar Bäume, die uns Holz für Möbel oder zum Heizen liefern. Er ist reich an Millionen von Lebewesen. Angefangen von den ganz kleinen, die man mit bloßem Auge gar nicht erkennen kann, bis zu den Riesen, die schon fast wieder aus unserem Blickfeld verschwinden. Wenn man aufmerksam durch den Wald geht, kann man viele von ihnen entdecken, hören oder auch riechen und manche sogar schmecken. Nein, nicht die Tiere, aber viele Wildkräuter oder Früchte von Bäumen und Sträuchern schmecken ganz ausgezeichnet.

Genau darum geht es bei Waldreich erleben. Den Wald mit all seinen Besonderheiten, seinen Bewohnern und seinen Spezialisten kennenzulernen und ihn dabei mit all unseren Sinnen zu entdecken. In der Waldpädagogik geht es also darum die Natur hautnah zu erfahren. Wie das gelingt? Ganz einfach: mit ganz viel Spaß, Entdeckergeist und Neugier.

Bist du auch neugierig geworden, dann schau dir doch mal meine Angebote an…

Grundschule

Grundschule

In der Grundschule steht neben dem Wissenserwerb und dem selbstständigen Handeln vor allem die problemorientierte Vorgehensweise im Vordergrund des Unterrichtes. Organisationsformen wie Gruppen-, Einzel-, oder Teamarbeit können dazu besonders gut im Wald eingesetzt...

mehr lesen
Sekundarstufe

Sekundarstufe

In der Sekundarstufe rücken immer mehr Artenkenntnis, ökologische Zusammenhänge und nachhaltiges Handeln in den Fokus. In den höheren Klassen spielt Verantwortungsbewusstsein und Bildung für nachhaltige Entwicklung eine entscheidende Rolle. Komplexere Themen wie...

mehr lesen
Kindergeburtstag im Wald

Kindergeburtstag im Wald

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Geburtstagsfeier für Ihr Kind? Dann ist der Kindergeburtstag im Wald genau das Richtige. Mit vielen Abenteuern, Spielen und jede Menge Spaß wird das Geburtstagskind mit seinen Freudinnen und Freunden einen unvergesslichen...

mehr lesen
Wald mal ganz anders

Wald mal ganz anders

Die Angebote richten sich an Erwachsene oder erwachsene Gruppen, die sich für den Wald, die Natur und Umweltthemen interessieren. Die verschiedenen Angebote sind themenspezifisch auf den Veranstaltungsort abgestimmt und für Privatpersonen gedacht. Für Gruppen, wie...

mehr lesen
Familienexpedition im Wald

Familienexpedition im Wald

Sie haben Lust einen Familienausflug zu machen, an den Sie sich noch lange erinnern? Dann besuchen Sie doch eines meiner Waldangebote. Bei Streifzügen durch den Wald gibt es immer viel zu entdecken, zu staunen oder zum selbst ausprobieren. Gemeinsames Gestalten,...

mehr lesen
Firmenevent Wald

Firmenevent Wald

Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Angebot für Ihren Betriebsausflug. Dann sind Sie hier genau richtig! Von Spaß, Bewegung, über Teamstärkung und Wissenserwerb bis hin zum Kraft tanken stehen Ihnen im Wald viele Möglichkeiten offen. Sie können entweder eines...

mehr lesen
Der Kindergarten besucht den Wald

Der Kindergarten besucht den Wald

Kinder sind von Natur aus neugierig. Sie wollen die Welt um sich herum entdecken, experimentieren, anfassen und erleben. Im Wald bieten sich unzählige Möglichkeiten genau diese Motivation der Kinder zu unterstützen. Ganz nebenbei werden dabei auch kognitive, physische...

mehr lesen
Olivia Dieser von "Waldreich erleben"

„Man liebt nur was man kennt, und man schützt nur was man liebt!“
(Konrad Lorenz)

Dr. Olivia Dieser – Zu meiner Person

Kurz zusammengefasst:

  • 2004 – 2009 Biologiestudium in Marburg und Münster
  • 2011 – 2015 Promotion in der Biologiedidaktik in Bayreuth (Schwerpunkt: Umweltbildung)
  • 2007 – 2017 Verschiedene Praktikas im Krüger Nationalpark Südafrika, der Zoopädagogik im Nürnberger Tiergarten, der Waldpädagogik in Karlsruhe, u.v.m.
  • 2015 – 2018 Biologiedozentin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • seit 2019 Ausbildung zur staatlich zertifizierten Waldpädagogin

Schon als Kind war ich meist in der Natur unterwegs, oft auf Streifzug am Main. Jeder Stein wurde umgedreht und jedes Tier genau beobachtet. Diese Begeisterung begleitete mich auch weiter durch die Schulzeit, so dass ich im Anschluss mit meinem Biologiestudium gestartet habe. Dort habe ich mein Wissen vertieft und nebenher jede Gelegenheit wahrgenommen mich weiterzubilden: ob Kartierungen von Fledermäusen, ein Volontariat im Krüger Nationalpark Südafrika oder in der Zoopädagogik des Nürnberger Tiergartens.

Während dieser Zeit lagen mir besonders die Tiere am Herzen, aber nach und nach wurde mir klar, dass die Natur und der Lebensraum ebenso interessant wie auch wichtig sind, um das große Ganze zu verstehen: unser Leben und die verschiedenen Ökosysteme.

Immer wieder kam ich in der Vergangenheit in Situationen, in denen mir besonders deutlich wurde, dass viele Menschen den Zugang zur Natur verloren und daher auch nur noch wenig Wissen darüber haben. Vor allem Kinder sind in der heutigen Zeit durch den großen Medienkonsum und den eng geplanten Alltag von der Natur entfremdet, sie haben kaum noch Gelegenheit Zeit in der Natur zu verbringen und so die Natur mit all ihren Seiten auf spielerische Weise zu entdecken.

So lag es für mich nahe in der Biologiedidaktik mit Schwerpunkt Umweltbildung zu promovieren. Währenddessen und später konnte ich als Biologiedozentin, bspw. an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, vielen Studierenden die Natur näherbringen und verdeutlichen wie wichtig ein gutes Zusammenspiel von Natur und Mensch ist. Um meine Zielgruppe zu erweitern und mich im Themenfeld Wald noch besser einzuarbeiten mache ich derzeit die Ausbildung zur ‘Staatlich Zertifizierten Waldpädagogin’. In der Waldpädagogik, die einen ganz bestimmen Bereich der Umweltbildung betrifft, fühle ich mich wohl, angekommen und möchte mein Wissen und die Begeisterung für die Natur an Sie/euch weitergeben. Ich freue mich mit Ihnen/euch zusammen durch Waldreich erleben den Wald mit all seine Facetten zu entdecken.